»Meine Agentur hat zwölf Mitarbeiter und Deine?«»Wir sind gerade sechs plus feste Freelancer.«»Wir sind aktuell über vierzig, waren aber auch schon einmal deutlich mehr.«So in etwa hören sich Gespräche an, wenn sich Agenturunternehmer vorstellen. Das habe ich unzählige Male in meinen Seminaren erlebt.Die Frage nach der Mitarbeiterzahl erscheint wichtig.Ist aber die Größe einer

Weiterlesen
Anzahl der Mitarbeiter

In vielen Branchen gibt es einfache Faustformeln zur Preiskalkulation. So auch in der Gastronomie. Man nehme die Wareneinsatzkosten und multipliziere sie mit einem Faktor, um den Verkaufspreis zu ermitteln – meist sind es die Faktoren 3 oder 4. Das ist einfach und lässt sich schnell anwenden.Aber es führt zu großen Problemen. Lass uns dies

Weiterlesen
Deckungsbeitrag

In meinen Seminaren spiele ich mit den Teilnehmern gerne Lego. Jeder Teilnehmer erhält dazu ein kleines Lego-Modell. Anhand der Produktabbildung und der Anleitung soll er vorab abschätzen, wie lange es dauern wird, dieses Modell zusammenzubauen.Diese Zeitaufwandschätzung würde – so kennt man dies aus dem geschäftlichen Alltag – für eine Kostenkalkulation gebraucht. Zeitaufwand mal Stundensatz ergibt

Weiterlesen
Zeitaufwandsschätzungen. Oder: Was wir vom Legospielen lernen können.

Das Zeitbudget für Deine Aufgabe ist fast überschritten. Die Uhr tickt. Der Stresspegel steigt. 🔴 Die Controlling-Ampel in der Agentursoftware springt gleich auf Rot. Sobald das Zeitbudget überschritten ist, wird das Projekt angeblich »unprofitabel«. Dann »zahle man drauf.« Aber was, wenn das Ergebnis aus Kundensicht noch nicht überzeugt? Dann wird eben weitergemacht – mit

Weiterlesen
Zeiterfassung verursacht negativen Stress

Der Ankereffekt ist ein faszinierendes kognitives Phänomen, das von den Nobelpreisträgern Daniel Kahneman und Amos Tversky erforscht wurde. Ein alltägliches Beispiel sind Kraftstoffpreise. Wenn der Preis für einen Liter Kraftstoff auf 1,90 Euro steigt, obwohl er zuvor bei 1,50 Euro lag, erscheint ein späterer Preis von 1,70 Euro vergleichsweise günstig, obwohl er objektiv

Weiterlesen
Ankereffekt und Stundensatz: Was du unbedingt beachten solltest

Gerade in der Welt der Stundensätze sind Preiserhöhungen ein nicht zu unterschätzendes Thema. Meist sind Stundensätze über Jahre mehr oder weniger stabil. Plötzlich kommt der Zeitpunkt, bei dem es »zu diesem Stundensatz einfach nicht mehr geht.«Dann müssen die Preise erhöht werden.Aber wie kommunizierst Du eine solche Preiserhöhung Deinen Kunden?Am besten natürlich in einem

Weiterlesen
Preiserhöhung: Wie kommunizierst Du sie Deinen Kunden?

102 Euro durchschnittlicher Stundensatz laut freelancermap. Aber wie sieht es bei Agenturen aus? 😬Bei obiger Zahl handelt es sich um einen Durchschnittsbetrag.Durchschnittswerte spiegeln jedoch nicht immer die ganze Wahrheit wider. So berücksichtigen diese beispielsweise Extremwerte nicht angemessen.Oder anders gesagt: »Man kann auch in einem Fluss ertrinken, der im Durchschnitt nur einen Meter tief

Weiterlesen
Durchschnittlicher Stundensatz in Agenturen?

»Eine unbezahlte Vorleistung? Aber was, wenn der Kunden dann nicht kauft?« Wenn ich nur einen Tipp geben könnte, wie man zu wert- und gewinnorientierter Preisfindung ohne Stundensätze gelangen kann, dann würde ich diesen nennen: Lass Dir und Deinem Kunden etwas länger Zeit, bevor Du ein Angebot machst und einen Preis nennst. Wenn Du

Weiterlesen
Die unbezahlte Vorleistung …