Preisfindung in Agenturen ohne Stundensätze [Youtube]

Stundensätze als Grundlage der Preisfindung sind mangelhaft.Aber was ist die Alternative?Wenn es für Kreative Menschen (nicht nur in Agenturen) eine »verbindende« Sache gibt, dann ist es der Stundensatz. Denn dieser wird sowohl als Grundlage der Kostenkalkulation zur Preisfindung herangezogen. Schlimmer noch: Viele Kreative und Agenturen rechnen rückwirkend "Zeitaufwände" gemäß Zeiterfassung und Stundensatz ab. Und überlassen damit den Preis letztendlich dem Zufall …Und begrenzen damit nicht nur ihren eigenen Gewinn, sondern auch den Gewinn der Kunden. Aber was ist die Alternative? In diesem Webinar beleuchte ich die grundlegenden Mängel des Stundensatzes aus verschiedenen Blickwinkeln – und widme mich besonders den Fällen,

Weiterlesen

Die Illusion der Messbarkeit und ihre Auswirkungen auf Deine Agentur [Youtube]

Der Ruf nach »Messbarkeit« und angeblich objektiven Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Kontrolle schallt laut durch die Geschäftswelt. Auch in Agenturen müsse möglichst viel »messbar« gemacht werden, heißt es. Dabei ist die vorgebliche Messbarkeit bestenfalls eine Täuschung, denn die in Wirklichkeit wichtigen Leistungen entziehen sich stets einer quantitativen Messbarkeit, da es dort vorrangig um Qualität nicht um Quantität geht. Qualitative Leistungen und deren künftigen Wirkungen lassen sich nicht objektiv messen. Die Auswirkungen des »Messbarkeit-Fetischs« greifen daher tiefer und weiter. Denn zwangsläufig wuchern neben den erwünschten Auswirkungen, unerwünschte schlimme Nebenwirkungen und fehlgeleitete Anreize. Diese unerwünschten Auswirkungen sind die Regel, nicht

Weiterlesen

Preisfindung ohne Stundensätze. Oder: Wie erkläre ich es meinen Kunden? [Youtube]

Die Vorteile einer Preisfindung ohne Stundensätze sind für Anbieter schnell offensichtlich. Rasch kommt jedoch die Frage auf: Wie erkläre ich dies meinen Kunden? Denn gerade bei »bestehenden« Kundenbeziehungen fußte ja die Preisfindung bislang auf Kostenkalkulation mittels vorab verhandelter Stunden- und Tagesssätze und anschließender zeitaufwandsbasierter Abrechnungen. Aber auch bei »neuen« Kundenbeziehungen steht die Frage nach dem Stundensätzen des Anbieters im Raum. Wie gehe ich mit dieser Frage um, die häufig mit dem Wunsch nach »Transparenz« und »Vergleichbarkeit« begründet wird. In diesem Webinar helfe ich Dir dabei, die Vorteile für den Kunden, der sich aus dem Verzicht auf diese vorherrschende Gewohnheit, zu erklären. Wie immer

Weiterlesen

Aufzeichnung 240221 OKR in Agenturen? Nein.

Aufzeichnung Webinar 5/2021OKR in Agenturen?Nein. Jede Agentur, in der OKR »eingeführt« wird, muss zwangsläufig Schaden nehmen: Durch schlechtere Zusammenarbeit, abnehmende Wertschöpfung und damit sinkenden Gewinn – für alle.Auch in Agenturen greift die Mode der OKRs um sich – aber die in diese Methode gesetzte Hoffnung ist auf tragische Weise trügerisch. Es kann durch deren Anwendung nicht besser werden, im Gegenteil sie sorgt zwangsläufig für eine wirtschaftliche Verschlechterung – und diese Verschlechterung beginnt damit, dass sie eine wirkungsvolle und vertrauensvolle Zusammenarbeit be- und verhindert. Was wiederum abnehmende Wertschöpfung zu Folge haben muss.Wird dies spätestens in sinkendem Gewinn offensichtlich, erscheint der einzige Ausweg

Weiterlesen

Warum Zeiterfassung in Agenturen Zusammenarbeit verhindert [Youtube]

Aufzeichnung Webinar 4/2021 Warum Zeiterfassung in Agenturen Zusammenarbeit verhindert In diesem Live-Webinar spreche ich darüber, warum Zeiterfassung in Agenturen zurecht unbeliebt ist. Schlimmer noch: Warum sie dramatische Auswirkungen auf die kreative Zusammenarbeit hat – und damit auch auf die Wertschöpfung der Agentur. Ich spreche darüber, dass durch die Zeiterfassung – auch wenn in guter Absicht »eingeführt« – grundsätzlich und unvermeidlich schädliche Fehlleitungen hervorgerufen werden, die Menschen voneinander entzweien – egal ob Mitarbeiter oder Kunden. Menschen in Agenturen haben lediglich gelernt, sich daran anzupassen. Oder die Agenturwelt traurigerweise zu verlassen.  Höchste Zeit zu erklären, dass die Zeiterfassung in Agenturen (egal

Weiterlesen

Aufzeichnung 030221 »Skalierbarkeit« in Agenturen? Das grundlegende Missverständnis

Live-Webinar 3/2021 »Skalierbarkeit« in Agenturen? Das grundlegende Missverständnis 3. Februar 202110.00 Uhr bis 11.00 Uhr Ein Wort, das immer wieder im Zusammenhang mit Agenturen fällt ist die sogenannte »Skalierbarkeit«. »Skalierbarkeit« sei wünschenswert, heißt es dann oft.  Aber ist das überhaupt erstrebenswert?  Hierzu erkläre ich, was es überhaupt mit der Idee der »Skalierbarkeit« auf sich hat. Und worin das Missverständnis in Agenturen liegt. Ein Missverständnis, das nicht selten dazu führt, dass die erhofften positiven »Skaleneffekte« schwinden oder gar ausbleiben.  Oder unter Umständen sogar von zunehmend negativen »Skaleneffekten« aufgezehrt werden. Vom zunehmenden unternehmerischen Risiko ganz zu schweigen …  Wie immer Live. Gratis.

Weiterlesen

Aufzeichnung 130121 Zeitaufwandsschätzung in Agenturen? Nein

Live-Webinar 1/2021 Zeitaufwandsschätzung in Agenturen? Nein. »Wieviel Aufwand ist das?« Dies ist eine der vermutlich am meisten gestellten Fragen in Agenturen. Und gewiss ist die ebenso häufigste Frage darauf: »Kommt darauf an.« Und damit bringt diese Antwort das tragische Dilemma, das diese Frage hervorruft, schon recht deutlich zum Ausdruck.  Was wäre, wenn die Frage nicht nur »falsch« wäre, sondern die Idee der Zeitaufwandsschätzung grundsätzlich mangelhaft ist? Und das längst nicht nicht nur, weil Zeitaufwände als Grundlage der Preisfindung mangelhaft sind … Wie immer Live. Gratis. Und ich werde auch alle Deine Fragen direkt und live beantworten. Für wen ist

Weiterlesen

Aufzeichnung 181220 Die unheilbaren Mängel des Stundensatzes

Live-Webinar 45/2020 Die unheilbaren Mängel des Stundensatzes Stundensätze als Grundlage der Preisfindung sind mangelhaft. Aber nicht nur dort …     Wenn es in Agenturen eine »verbindende« Sache gibt, dann ist es der Stundensatz. Denn dieser wird sowohl als Grundlage der Kostenkalkulation zur Preisfindung herangezogen, als auch zur anschließenden Steuerung des Projektes. Und schließlich zur Kontrolle der vermeintlichen »Profitabilität« einzelner Mitarbeitern, Projekten, Bereichen und Teams – und natürlich auch der Kunden.  Es geht nicht nur um die unheilbaren Mängel des Stundensatzes. Sondern auch um die Mängel seiner schlimmen Ableitungen, dem Tagessatz und auch dem Wochensatz, namentlich dem "Sprint". Ja,

Weiterlesen

Aufzeichnung 271120 Ressourcenplanung in Agenturen? Nein.

Ressourcenplanung in Agenturen?Nein.Agenturen wachsen vorwiegend durch »Mehr Mitarbeiter« und »Mehr Kunden« – und noch mehr Projekten. Zusammenarbeit und deren Organisation wird spürbar reibungsvoller, unüberschaubarer und komplexer. Vergessen die schöpferische Anfangszeit, in der man gemeinsam noch im kleinen Büro saß und die Kommunikation einfach, direkt, schnell und effektiv war.  So wird der Wunsch vieler Unternehmer und Manager verständlich, das Unternehmen und die dort arbeitenden Menschen besser »planen« und »steuern« zu können? Der Ruf nach Prozessen, Strukturen und »Effizienz« wird laut. Einige Werkzeuge und Methoden, die die Betriebswirtschaftslehre und die »Masters of Business Administration« (MBAs) bereithalten, erscheinen plötzlich attraktiv. So suchen viele

Weiterlesen

Aufzeichnung 201120 Erfolgsabhängige Vergütung in Agenturen? Nein.

»Erfolgsabhängige«Vergütung in Agenturen?Nein.Die »erfolgsabhängige« Vergütung ist immer wieder ein Thema. Dabei weist sie grundlegende Mängel auf und sorgt damit für weitreichende Verwerfungen.Warum erscheint sie dennoch so charmant? Mehr dazu in diesem Webinar.Wie immer Live. Gratis. Und ich werde auch alle Deine Fragen direkt und live beantworten.Für wen ist dieses Webinar? Für Agenturinhaberinnen und Agenturinhaber. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Agenturen. Und natürlich für alle, die  längst das Gefühl haben, dass es einen besseren Weg geben muss – ohne Controlling und Zeiterfassung. "Die Webinare beziehungsweise die Herangehensweise von Markus Hartmann passen einfach in diese neue Zeit. Eine faire, wertschätzende Interaktion zwischen

Weiterlesen