Die schädlichen Auswirkungen der Kosten- und Leistungsrechnung

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist ein mächtiger Bereich der Betriebswirtschaftslehre. Auch in kreativen Unternehmen finden sich die Auswirkungen überall.

Vorleistungen, Effizienz-Druck und Auslastung, interne und externe Stundenverrechnungssätze, Profitabilität auf Projekt- und Mitarbeiterebene – nur ein paar Stichworte, die zeigen, wie tief sich dieses Denken und Handeln in unseren kreativen Alltag eingegraben hat.

Was nun, wenn all das eben nicht zum erwünschten Ergebnis führt? Eben nicht zu mehr Gewinn, mehr kreativer Freiheit und mehr langfristiger Sicherheit? Sondern möglicherweise uns einfach nur in die Irre leitet.

Schlimmer noch: Gewinn und Zusammenarbeit verhindert! Erwarte in diesem Webinar deutliche Worte und eine klare Beweisführung, warum es an der Zeit ist, die Kosten- und Leistungsrechnung aus kreativen Agenturen (und unseren Köpfen) zu verbannen.

Denn ich zeige Dir, warum die Kosten- und Leistungrechnung schädlich ist – und wirkungsvolles und gewinnorientiertes Pricing verhindert. Und nicht nur das …

Verpasse keinen Beitrag

Melde Dich an und erhalte automatisch jeden neuen Beitrag per E-Mail.


Powered by ConvertKit

1 Kommentar zu „Die schädlichen Auswirkungen der Kosten- und Leistungsrechnung“

  1. Pingback: Warum die Zeiterfassung gewinnorientiertes Pricing verhindert - Pricing für Agenturen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.