Seminar

Positionierung
für Agenturen

23. bis 25. November 2022

19. bis 21. April 2023

Viele Agenturen arbeiten erfolgreich für Ihre Kunden. Langjährige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen zeugen davon. Neue Kunden kommen oft durch Empfehlung hinzu. Auch dies ist ein untrüglicher Beweis für gute, wirkungsvolle Arbeit. 

Jedoch birgt dies die Gefahr, dass Wachstum weniger bewusst und zielgerichtet, sondern tendentiell zufällig geschieht. Und mitunter dazu führt, dass das Kurzfristige auf Kosten des Langfristigen den Alltag bestimmt. Zudem führt es dazu, dass die schiere Menge an Projekten und Kunden die Zusammenarbeit, Kreatitivität und Produktivität ausbremst und verlangsamt. Manchmal wird eine langjährige Kundenbeziehung auch als belastend empfunden. Es kommt sogar zu einem Abhängigkeitsverhältnis, das die sprichwörtliche Begegnung auf Augenhöhe vermissen lässt. Mit zunehmend spürbaren Folgen für den Gewinn, aber auch für das wertschöpfende Miteinander. 

Muss dies wirklich so sein? Ist dies der einzig mögliche Weg? 

Wer seine Kunden nicht bewusst wählt, hat womöglich in dem Moment keine freie Kapazität, in dem der »perfekte« Kunde Hilfe benötigt. Wer sich vom Tagesgeschäft nicht zuletzt aus Umsatzdruck treiben lässt, der hat keine Zeit für einen zukunftsgewandten Blick auf sein Unternehmen. Keine Zeit sich von den »richtigen« Kunden finden zu lassen. Und erlebt so nicht die großartige Kraft der Freiheit, nicht nur Nein sagen zu können sondern auch tatsächlich auch Nein zu sagen. Das Nein, das erst das Ja zur richtigen Positionierung ermöglicht. Denn andernfalls bleiben unternehmerische Chancen unentdeckt und ungenutzt.  

Positionierung und Preise: Die unterschätzte und kraftvolle Wechselwirkung

Die Fähigkeit bessere Preise zu finden ist unmittelbar davon beeinflusst, wie Du und Deine Agentur im Markt positioniert bist. Und wie dies von Deinen Kunden und potentiellen Kunden wahrgenommen und wertgeschätzt wird. Es geht nicht darum einfach »mehr« Geld zu verlangen oder vermeintlich »höhere« Preise durchzusetzen. 

Natürlich ist all das auch davon beeinflusst, wo und wie Du Dein Können, Erfahrung und die wertschöpfende Kraft der Arbeitsteilung durch Dein Team zum Einsatz bringst. 

In diesem einzigartigen Seminar arbeiten wir an einem in vielen Agentur unterschätzten und vernachlässigten Bereich unternehmerischen Handelns: Der eigenen Positionierung. 

Das Seminar Positionierung für Agenturen schließt diese Lücke.

Dieses Seminar ist der dritte Teil der Trilogie, die mit den Seminaren Pricing-Strategie und Führung und unternehmerisches Handeln begonnen hat. Und damit die perfekte, garantiert gewinnwirksame Ergänzung und Vertiefung eines Weges der bei besseren Preisen anfängt, aber dort längst nicht aufhört. 

In den dreitägigen Seminar werden wir daran arbeiten, wie die künftige Positionierung für deine Agentur aussehen kann. 

Wir werden in diesen Tagen in offenem Dialog über mögliche Wege der Positionierung sprechen. Und sofort gewinnwirksame Ideen miteinander erarbeiten. Es wird aber auch – und das ist das Besondere – genügend Freiraum geben, damit Du Dir selbst im Klaren darüber werden kannst, was für Dich und Dein Unternehmen das Beste ist.

Und Du die richtigen unternehmerischen Entscheidungen klar und bewusst treffen kannst. 

Was erhältst Du? 

Drei gemeinsame Seminar-Tage. Garantiert inspirierend von früh bis spät. Und ein gemeinsames Rahmenprogramm, das bereits am Vorabend mit einem gemeinsamen Abendessen und dem Kennenlernen beginnt. So entsteht eine unbeschreibliche Atmosphäre. Offen. Und immer einfach unglaublich lustig. Denn uns bedeutet die Gastgeber-Rolle sehr viel. Die abgeschlossene Atmosphäre im Vier-Sterne-Hotel Weißes Ross in Illschwang in der Nähe von Nürnberg sorgt dafür, dass es regelmäßig gelingt, den Alltag zu vergessen. Das Hotel, das seit Generationen in sympathischer, stets freundlicher und angenehm bodenständiger Familienhand ist, begeistert überdies durch einen nagelneuen Wellnessbereich mit Saunalandschaft und Schwimmbad … Und ein Michelin-Stern-ausgezeichnetes Küchenteam.

Das Seminar beginnt also bereits am Vorabend des ersten Seminartages. Meine Mit-Gastgeberin Nicole und ich warten auf Dich bereits ab 19.00 Uhr auf Dich. Auch drei Übernachtungen (sprich auch die Übernachtung am Vorabend!) im Zimmer der Komfort-Klasse im Landhotel Weißes Ross (die Zimmer sind einfach super!) sind im Preis inbegriffen. Sowie drei gemeinsame Abendessen (Michelin-Stern-Qualität, einfach lecker) sowohl am Vorabend als auch am Abend des ersten und zweiten Seminartages. Und es bleibt bei all den spannenden Seminarinhalten gewiss auch Zeit für einen Saunabesuch in der neuen SPA-Landschaft oder eine Runde im modernen Schwimmbad. Wenn Du magst. Oder einfach zur Entspannung. 

Was ist noch dabei? Natürlich auch die gemeinsamen Frühstücke sowie die stets leckeren Mittagessen. Inklusive aller Getränke – auch in der Bar. Ja. Wir gehen wenn Du magst auch gemeinsam in die Bar und lassen die gemeinsamen Tage so bei ein, zwei Gläschen ausklingen …

Und wir gehen auch gerne – falls es das Wetter zulässt – raus in den Biergarten und setzen dort das Seminar fort. 

Was gibt es nicht? Beamer. Präsentationen. Druckbetankung. Standard. Versprochen. Es wird keine einzige Power-Point-Folie (oder vergleichbar) geben. Garantiert nicht. Nur offene Gespräche. Und ganz viel Inspiration. Selbstverständlich erhältst Du auch die Seminarunterlagen, in denen  wichtige Inhalte des Seminars zusammengefasst sind. 

Um besonders intensiv und erfolgreich zu arbeiten ist die Teilnehmerzahl auf acht bis zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Geheimtipp: Reise am Vortag des Seminars bis schon ab 15.00 Uhr an. Da kannst Du schon Dein Zimmer beziehen und vielleicht schon ein paar Bahnen im Schwimmbad ziehen. Aber der SPA-Bereich bietet noch mehr … Und solltest Du noch früher anreisen wollen, dann sag Bescheid – und klären das für Dich ab.  

Auch für dieses Seminar gilt meine Vertrauensgarantie: Solltest Du nicht begeistert gewesen sein, erhältst Du den Seminarpreis zurück.


Seminar-Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgendem Seminar an.

Das Seminar beginnt bereits mit der Anreise am Vorabend und einem gemeinsamen Abendessen zum Kennenlernen.
Empfehlenswert ist daher eine Anreise bis etwa 19.00 Uhr. 

Nach Absenden Deiner Anmeldung erhältst Du eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Anschließend sende ich Dir zusätzlich eine persönliche Anmeldebestätigung sowie Rechnung per E-Mail zu. Erst dann ist die Anmeldung verbindlich und nach Zahlung der Rechnung garantiert.

Die Teilnehmerzahl ist pro Seminar auf acht beziehungsweise zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Sollte für dieses Seminar die maximale Teilnehmeranzahl überschritten sein, gibt es eine Warteliste.

Das Seminar findet an den ersten zwei Tagen jeweils zwischen 9 und 18 Uhr statt. Am letzten Tag bis etwa 16.00 Uhr.

Die tatsächlich unglaublich leckere Essen während des Seminarssowie die Übernachtungen im Seminarhotel sowie drei ebenso leckere gemeinsame Abendessen in Michelin-Stern-Qualität sind im Preis inbegriffen. 

Hier noch meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ein Hinweis zur meiner Rabatt-Strategie: Es gibt grundsätzlich keine Last-Minute-Angebote. Du kannst sicher sein, dass es niemals Sonderangebote gibt. Warum? Zu einem guten Pricing gehört auch eine Rabatt-Strategie. Manche Anbieter geben Rabatte, wenn das Seminar nicht ausgebucht ist – und bestrafen damit die, die bereits früher zum regulären Preis gebucht haben. Sollte die Veranstaltung abgesagt werden müssen, werden bereits bezahlte Seminargebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche, wie zum Beispiel Stornierungsgebühren für Hotels und Kosten für die Anreise sind ausgeschlossen.

Deine persönlichen Daten gebe ich natürlich an niemanden weiter.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner