Live-Webinar 11/2021

Value based Pricing
Wertbasierte Preisfindung
in Agenturen

20. Mai 2021
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Wertbasierte Preisfindung (oder englisch: Value based Pricing) wird immer als mögliche Alternative zur vorherrschenden Zuschlagskalkulation (englisch: Cost-Plus-Pricing) beschrieben. Dabei ist sie viel mehr. Zu allererst ist sie jedoch der sprichwörtliche Weiße Schimmel. Denn jeder Preis unterliegt Werturteilen, Wertabwägung und hat damit immer Kosten. 

In diesem Webinar erkläre ich die Grundlagen von wertbasierter Preisfindung, räume mit einigen Missverständnissen auf. [Text folgt]

Wie immer Live. Und ich werde auch alle Deine Fragen direkt und live beantworten.

Für wen ist dieses Webinar? Für Agenturinhaberinnen und Agenturinhaber, für Mitarbeiter und natürlich auch für Selbständige, Freiberufler und Freelancer. 

Mit der Anmeldung zu diesem Gratis-Webinar erhältst Du per E-Mail die Zugangsdaten für das Webinar – und falls Du womöglich live nicht dabei sein kannst oder vielleicht früher wieder gehen musst, schicke ich Dir über diese E-Mail-Adresse schnellstmöglich nach der Live-Sendung per E-Mail-Adresse eine Aufzeichnung

In separater E-Mail hast Du die Möglichkeit meinem Gratis-E-Mail-Newsletter (Double-Optin) zu abonnieren, welchen Du natürlich jederzeit wieder mit einem Klick kündigen kannst. In dem Newsletter teile ich meine Erkenntnisse und Wissen sowie hilfreiche Angebote (zum Beispiel die Einladungen zu weiteren Webinaren) zum Thema Preise und erfolgreiches Unternehmertum im kreativen Bereich.

Hier findest Du meine Datenschutz-, Versand-, Analyse- und Widerrufshinweise. Ehrensache: Deine E-Mail Adresse werde ich niemals an Dritte weitergegeben und ausschließlich zum Versenden des Newsletters nutzen. Du kannst dich jederzeit abmelden. Dein Markus


"


Die Seminare von Markus Hartmann sind absolut zu empfehlen! 


Torsten Kollmer
Hafenbude Werbeagentur

"


Markus Hartmann hat mir durch seine Impulse und seine authentische Art Lust auf ein neues Pricing gemacht. Danke. 


"


Markus hat einen Blick auf die Branche, über den ich zuerst gelächelt habe. Dann brachte er mich zum Nachdenken – und heute denke ich: Nur so.


Hellmut Schneider, Wien


Scroll to Top