Interview mit Carina Goldschmid, Startup Communication

»Das ist eine Grundsatzfrage: Nimmst Du die Rolle des Partners ein oder die Rolle des Abarbeiters, verlängerter Schreibtisch und rechnest es auf Stundenbasis ab? […] Ich denke aber das ist für die meisten Agenturchefs nicht zufriedenstellend. Sonst wären wir alle nicht selbständig. Wir wollen natürlich coole, kreative Ideen entwickeln …«​ (Carina Goldschmid von Startup Communication​) 

Carina Goldschmid von Startup Communication aus München spricht in diesem einstündigen Gespräch über viele Dinge: Allen voran natürlich, wie sie Kundengespräche führt und warum hier dir »​richtigen«​ Fragen so wichtig sind. Was das für Angebote bedeutet, für die Preisfindung – und natürlich auch für die Zusammenarbeit. 

Und wie all dies im Zusammenspiel nicht nur den Gewinn und Erfolg der Kunden mehrt, sondern was all das für positive Auswirkungen auf das Miteinander in der Agentur hat. Und damit auch auf den unternehmerischen Erfolg.

Das ist aber längst nicht alles: Sie spricht darüber, warum sie ihr Unternehmen erfolgreich ohne Zeiterfassung und Controlling führt. Und beschreibt in klaren und deutlichen Worten, wie dies gelingt. Anders gesagt: Warum sie für ihr unternehmerische Handeln, vertrauensvolle Führung und zukunftsgewandten Entscheidungen keine Zeiterfassung, Plankennzahlen und Controlling benötigt.​ ​

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top